• Redaktion

Swarm Market Research AI stellt Pythia vor

Aktualisiert: 18. Dez 2019



Pythia – das ist digitale Marktforschung unterstützt durch künstliche Intelligenz. Dadurch werden Prognosen für kommende Marktnachfragen erstellt. Algorithmen übernehmen das Sammeln, Steuern und Auswerten von Daten. Unternehmen können so Zeit sparen und Sicherheit für ihre Produktentwicklung gewinnen.


Hinter dieser Lösung steht ein erfahrenes Gründerteam aus Frankfurt, das bereits unter anderem mit seiner Eigenmarke Dr. Severin vielfältige Erfahrungen im (Online-)Handel gesammelt hat. Um zukünftige Trends besser voraussagen zu können, wurde eine KI erschaffen, die mithilfe eines neuronalen Netzes riesige Datenmengen analysiert. Pythia ist dabei ein selbstlernendes System. Statt lediglich komplexe Ist-Zustände zu berechnen, die für das menschliche Gehirn zu umfangreich wären, kann sie darüber hinaus noch einen Schritt weiter gehen: Sie erkennt Trends und erstellt Prognosen, die einen relevanten Wettbewerbsvorteil verschaffen können.


Ihren Namen hat die künstliche Intelligenz aus der griechischen Mythologie bekommen. Denn dort galt sie als höchste Priesterin im Orakel von Delphi und verkündete dem Volk ihre Prophezeiungen. Genau das macht auch die KI Pythia. Sie blickt in die Zukunft und liefert Prognosen.



Trendvorhersagen für Unternehmen mit Pythia


Pythia bietet Unternehmen die Möglichkeit, Trends zu Produktneuheiten, Marken oder Inhaltsstoffe vorauszusagen. Damit können interessierte Unternehmen ihre Produkte verbessern und besser präsentieren. Und zwar zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an! Wir klären Sie darüber auf, wie Sie Ihr Unternehmen mit Pythia auf zukünftige Trends vorbereiten können.



logo_300.png